SLIDE_Start_sommerfest2015
Sommerfest
Auf dem Rummelplatz: Die Karl Bröcker Stiftung lädt ein

Popcorn-Duft liegt in der Luft – und das herrlich schräge „Umtata“ der Drehorgel. Auf einen Jahrmarkt mit historischem Kinderkarussell lud die Karl Bröcker Stiftung am 20. Juni 2015 Kinder und Jugendliche mit Behinderung und ihre Familien ein. Sommerfest in Lippstadt-Dedinghausen!

Seifenblasen tanzten über das Gelände, ein Clown modellierte Tiere und Traumgebilde aus Luftballons. In ihrem geheimnisvollen Zelt sagte die Wahrsagerin den Kindern die Zukunft voraus. Und Zauberer Otti ließ Kuscheltiere verschwinden – um sie natürlich gleich wieder hervorzuzaubern. Für die große Zaubershow zum Abschluss des Festes verriet er seinen kleinen Zauberlehrlingen viele Tricks!

Trommeln, Tanzen, Toben, Wasserbomben werfen, Stockbrot backen und Pizza essen: ein unvergesslicher Tag voller „Rummel“! Als Erinnerung nahmen alle kleinen Jahrmarktbesucher eine Zauberbox mit, die Geldstücke verschwinden lassen kann. Und ein selbst verziertes Lebkuchenherz – wenn sie es nicht sofort vernascht haben …

Jedes Jahr richtet die Karl Bröcker Stiftung ein Sommerfest für Kinder und Jugendliche mit Behinderung und ihre Familien und Freunde aus. Jedes Jahr unter einem neuen Motto. Die Feste bieten einen unvergesslichen Tag lang alles, was zu einer Mottoparty für Kinder und Jugendliche dazugehört: Tanz und Bewegung, Spielen, Basteln, Kostümieren, Schminken, Theater, Zauberei, Abenteuer und ganz viel Spaß.

Wenn die Stiftung ins Abenteuerland einlädt wie beim Sommerfest 2014, dann erkunden kleine Forscher in Teams Wiesen und Wälder, suchen und finden Schätze – und sogar die Rollifahrer erobern den Hochseilgarten! Beim Sommerfest 2013 tanzten die Kinder um die Welt. „Mitmach-Zirkus“ war das Motto 2012: Da waren die kleinen Gäste für einen Tag die Stars der Manege, Jongleure, Akrobaten oder Fakire. Sie erlebten Kontinente als wilde Indianer, australische Känguru-Jäger oder Pariser Models – bei der Reise um die Welt 2011. Sie reisten als Ritter und Burgfräulein ins Mittelalter wie beim Ritterfest 2009. Und bei der Spaß-Olympiade 2010 holten alle die verdiente Goldmedaille!